Entwürfe Einträge neue Schmetterlinge

Kilometer im Wind .


Stephanie & Mathias Kaiser - überall in der Welt .

THE LIVING VANLIFE .


"Nach einer 3-monatigen Tour durch Spanien und Portugal mit unserem selbst ausgebauten Van, haben wir, Steffi (33) und Matze (36) uns entschieden, in Deutschland alles aufzugeben und von nun an in der Welt zu Hause zu sein."

Ihr Lieben - nun wird es aber Zeit, dass ich Euch auch hier auf meinem Bunten Schmetterling meinen Lesern mal näher vorstelle. Auf "Mit Herz in die Welt"- der privaten Reise-Seite meines Mannes Robin und mir - haben wir ja schon einige Gastbeiträge von Euch veröffentlicht. Vielen Dank auch an dieser Stelle noch einmal dafür. :)

Wir kennen uns nun mittlerweile schon einige Zeit und sind besonders durch eine große Herzensangelegenheit näher zusammen gewachsen und begleiten uns seitdem dabei: Das Reisen. Und damit verbunden auch das Kennen- und Liebenlernen anderer Kulturen. Ich verfolge nahezu täglich die Abenteuer und Erlebnisse der beiden sympathischen Auswanderer und freue mich über ihre Geschichten - gerade jetzt in der Zeit mit Baby, in der man nicht mehr einfach so bis ans Ende der Welt fliegen kann. ;)

Warum, weshalb und wieso - das erzählen Euch die Beiden am besten mal selbst. Na dann mal los, Steffi & Matze ...

"Bereits im Jahr 2016 haben wir unsere erste Europareise zusammen gemacht. Von Schottland, Irland und Groß Britannien ging es über Portugal, Italien und Griechenland bis nach Kreta. 

Anfang 2022 haben wir uns einen eigenen Van gekauft und ihn umgebaut, damit auch unsere Hündin Lucy (Pinscher-Mix, 8 Jahre) immer mit dabei sein kann, wenn es auf Reisen geht. Und deswegen haben wir uns im Mai 2022 auch zu dritt auf den Weg nach Spanien und Portugal gemacht. Wir standen jeden Tag am Meer, haben die schönsten Sonnenuntergänge erlebt und uns selbst auf dieser Reise noch besser kennengelernt.

Wir wollten kein eintöniges Leben mehr, keinen Alltag, keine festen Strukturen. Deswegen haben wir uns entschieden, all unser Hab und Gut zu verkaufen und ganz in unseren Van zu ziehen und die Welt zu bereisen. 

Bevor wir im November 2023 Deutschland verlassen hatten, waren wir mit unserem Van noch in Dänemark und Kroatien. Den Winter verbringen wir nun im warmen Spanien, arbeiten von unterwegs und steuern im März Griechenland an.

Für uns gibt es nichts Schöneres als ein Leben in Freiheit. Neue Menschen kennenzulernen, neue Orte zu entdecken und immer wieder über uns selbst hinauszuwachsen, ist für uns das größte Abenteuer. Es gibt hier keinen Stillstand, jeder Tag ist anders, hinter jeder Ecke wartet etwas Neues auf uns. Und das macht das Leben doch so spannend. Die Veränderung. Im Hier und Jetzt zu leben.

Viele Grüße und alles Liebe. Namaste.

Steffi, Matze und Lucy."


PS: Wer gerne noch mehr über Steffi & Matze, ihre Reise und ihren Lifestyle erfahren möchte, der findet sie auch auf Instagram (siehe Link oben in der Kurzvorstellung) und Spotify – da haben die Beiden einen Vanlife-Podcast für alle Interessierten ins Leben gerufen. Natürlich kostenlos für eure Ohrmuscheln.


Kilometer im Wind - der Vanlifepodcast



Kilometer im Wind auf Reisen.

Zeitpunkt: Januar 2024
Fotos: Kilometer im Wind

Straußenfarm Lohsa .


Familie Gabel - Lohsa in Sachsen / Lausitzer Seenland .

Familienbetrieb & Hofladen - alles rund um den Strauß .


"In unserem Hofladen erwartet Sie ein großes Sortiment aus verschiedenen Produkten, aus eigener Zucht, Mast, Schlachtung und Verarbeitung."

Ein Familienbetrieb wie Eurer ist in der heutigen Zeit eher etwas Seltenes. Erzählt doch mal etwas mehr zu Eurer tollen Straußenfarm.
Unsere 4 Hektar große Straußenfarm befindet sich in Lohsa - im schönen Lausitzer Seenland . Durch die großzügig angelegten Gehege und das gemütliche Ambiente im Besucherbereich vereinen sich Landwirtschaft, Tourismus und Hofladen zu einem wundervollen Erlebnis für Groß und Klein. Die Stallungen sind alle artgerecht und dem Tierwohl entsprechend gebaut. Jeder Strauß hat genügend Platz und Auslauf – dadurch fühlen sich unsere Tiere wohl und wachsen glücklich, stressfrei und zufrieden heran. Besuchen sie unsere Straußenvögel doch mal auf einem Farmrundgang und lernen sie diese interessanten Tiere näher kennen. Wir geben Ihnen gern die Gelegenheit, die größten Laufvögel der Welt hautnah zu erleben. Dazu bieten wir persönliche Führungen an, die für jedermann sehr interessant sind.

Was können Besucher in Eurem Hofladen erwerben?
Je nach Jahreszeit  leben auf unserer Farm zwischen 20 und 40 Strauße. Dazu betreiben wir einen Hofladen und bieten die verschiedensten Produkte rund um den Strauß an, u. a. Fleisch, Wurst, Federn, Straußenei-Lampen, dekorierte Eier sowie Produkte aus dem sehr edlen Straußenleder. Während Ihres Einkaufs bei uns können Sie auch gerne unsere vielen weiteren Tiere besichtigen, wie z. B. unsere Ziegen, Kaninchen, Hühner, Enten, Eichhörnchen und Vögel.

Dank der überschaubaren Größe unseres Familienbetriebes können wir auf die Fragen und Wünsche unserer Kunden mit größter Flexibilität reagieren. Außerdem sind wir offen für interessante Produkte anderer Hersteller, deshalb wird unser Sortiment durch verschiedene regionale Angebote ergänzt.

Viele wissen gar nicht, wie gesund Straußenfleisch eigentlich ist. Können Sie uns ein paar Infos dazu geben?

Straußenfleisch ist das ideale Fleisch für die gesunde Ernährung. Schon vor 900 Jahren wusste Hildegard von Bingen um die gesundheitlichen Werte von Straußenfleisch und pries es als „Gesund- bzw. Heilfleisch“ an. Nicht ohne Grund, denn Straußenfleisch ist mit einem Fettgehalt von nur rund 1 % das magerste rote Fleisch, das es gibt! Es hat nur wenig Cholesterin (ca. 58 mg/100 g) und ist außerdem noch sehr proteinreich (ca. 26 %). Wir garantieren eine natürliche Aufzucht und Fütterung - ohne Hormone, Leistungssteigerer, Tiermehl oder Antibiotika! Straußenfleisch verbindet in idealer Weise die Schmackhaftigkeit des roten Fleisches mit den Gesundheitsvorteilen des Geflügelfleisches.

Woher kenne ich die Straußenfarm Lohsa?
Ursprünglich komme ich aus Hoyerswerda - auch "Tor zum Lausitzer Seenland" genannt. Da wir Lausitzer Ausflüge in die Natur lieben und quasi vor unserer Haustür ein See am anderen liegt, ist die Lohsaer Straußenfarm auch eine beliebte Adresse. Sie liegt unweit des Dreiweiberner Sees - einer meiner Lieblings-Seen hier. Wenn wir dort sind, verbinden wir meistens einen Besuch auf der Farm. Denn wir lieben den absolut unvergleichlichen Geschmack des zarten Fleisches. Auch in Dresden haben wir das Grillen von Straußensteaks und -bratwürsten bereits etabliert. Praktisch ist, dass man die gewünschten Portionen direkt frisch aus dem Frost mitnehmen kann. Aber nicht nur dieser Fakt begeistert uns, sondern auch der freundliche Empfang, wenn wir auf die Straußenfarm kommen. Hier wird sich Zeit für Gespräche aller Art genommen. Und außerdem lieben wir Tiere. Und die gibt's dort in Hülle & Fülle. Besonders die Eichhörnchen haben es uns angetan, die in ihrem Laufrad fleißig ihre Runden drehen. Auch die Katzen bekommen jedes Mal ihre Streicheleinheiten. Es ist wie ein Magnet - ich will meistens nicht mehr so schnell weg. Auch haben wir schon unsere ganze Familie und Freunde mitgenommen, die Magie der Farm selbst zu erleben. 

Einblicke in die Straußenfarm .

Zeitpunkt: November 2023
Fotos: Straußenfarm Lohsa (1-8) / Bunter Schmetterling (9-16)

Weihnachtszeit . 2023

Ich wünsche meinen Schmetterlingen und allen Besuchern meiner Seite sowie jedem Menschen auf dieser Welt eine herrlich besinnliche Adventszeit sowie ein gesegnetes, gesundes, fröhliches und buntes Weihnachtsfest !

Lasst uns gemeinsam auf das Jahr 2023 zurück schauen - und dankbar sein ...

Magic Orgonon .


Oliver Kuste - Heidenau.


Orgonit & Tensor Technologie .

Handgemachte individuelle Orgoniten & Tensor Tools .


"Man muss es einfach selbst erleben, was mit Hilfe eines Orgoniten alles möglich sein kann. Mich fasziniert es jedes Mal aufs Neue, was durch das Thema Schwingungen alles in Bewegung gesetzt werden kann - im wahrsten Sinne des Wortes."

Lieber Oli - wir haben uns 2022 auf dem Maienhof beim "Tag des Umgebindehauses" kennengelernt, als wir Beide einen Stand beim Hoffest hatten.
Seitdem bin ich fasziniert von Deiner Person und was Du so machst. Ich durfte schon einen Einblick in Deine Welt erhaschen - nicht zuletzt auch deswegen, weil Du uns schon einige tolle Schmuckstücke überlassen hast, die aber weit mehr sind als nur das ...

Und darüber möchte ich an dieser Stelle meine Leser informieren und ihnen zeigen, was es noch so alles auf dieser Welt gibt, was sie vielleicht noch nicht kennen.


Stell Dich doch mal vor, lieber Oli. Was genau tust Du und warum ist es zu Deiner Passion geworden?
Hallo :) mein Name ist Oliver von Magic Orgonon. Meine Leidenschaft sind Tensor Tools und Orgoniten. 2013 wurde ich aufmerksam auf die Thematik des Geoengineerings, d. h. die Wetterbeeinflussung. Was andere für unsinnige Theorien halten, wurde für mich durch einfaches Beobachten der Atmosphäre zur Realität.

Was genau hast Du da beobachtet und wie bist Du vorgegangen?
Ich bemerkte, wie man wie man mit Hilfe eines Orgoniten künstlich erzeugte Wolken auflösen kann. Aber auch der Flora und Fauna tut Orgonit sehr gut: Pflanzen wachsen schneller und werden kräftiger, Tiere werden zutraulicher und genießen die guten Schwingungen in unmittelbarer Nähe. Man muss es einfach selber erleben!

Erklär bitte mal genauer: Wie bist Du auf das Thema gekommen?
2016 kam ich dann auf Orgonit und ganz speziell zu meinem ersten Chembuster. Als ich es das erste Mal nun live sah, was ich bisher nur aus Videos kannte, war ich total hin und weg. Und von da an wollte ich dann auch selbst bauen. Es ist einfach unbeschreiblich, was ich durch diese Sachen erfahren durfte. Und ja ich kann sagen - es hat mein Leben verändert!

Was ist denn eigentlich ein Orgonit bzw. Orgonon? Was kann man sich darunter vorstellen und was macht man damit?

Der Begriff Orgonit stammt von dem Wort Orgon ab, das Wilhelm Reich bereits um 1900 als Lebensenergie bezeichnete.

Ein Orgonit ist ein oft in Form einer Pyramide vorkommender Gegenstand, der aus einer Mischung von Kunstharz, Metallen und Edelsteinen besteht. Ein Orgonit dient nach Don Croft dazu, sein Umfeld von energetischen Belastungen, z. B. E-Smog, WLAN, geopathologischen Störungen, negativen Gedanken und Gefühlen, zu reinigen bzw. diese zu harmonisieren und das Lebensenergiefeld zu revitalisieren.

Welche Ziele hast Du für die Zukunft - wie möchtest Du Dein Projekt weiter voranbringen?
Ich möchte damit einfach gern noch mehr Menschen erreichen - aber keinesfalls überzeugen. Jeder sollte sich selbst eine Meinung bilden oder sein eigenes Bild malen, was er in welchem Umfang glauben kann und möchte. Es ist lediglich ein Angebot, die Dinge mal aus einer anderen Perspektive zu betrachten.

Einblicke in Ollis Orgonit-Welt .

Zeitpunkt: Mai 2023
Fotos: Oliver Kuste

ANYBAX .


Silke Großmann und Petra Elkan - Dresden .

Hochwertig bedruckte & praktische Stofftaschen für den Transport von geschlossenen nachhaltigen Behältern .


"Unsere ANYBAX sind hochwertig bedruckte und praktische Stofftaschen für den Transport von geschlossenen nachhaltigen Behältern sowie runden Schalen und Schüsseln - und richtet sich an alle, die das Thema Nachhaltigkeit gern unterstützen und Verpackungsmüll vermeiden möchten. "

Hier geht es um das Themen Nachhaltigkeit unterstützen und Verpackungsmüll reduzieren oder noch besser komplett vermeiden.

Aus genau diesem Grund hat sich das Malu Nähcafé aus der Dresdner Neustadt damit näher beschäftigt und sich neben anderen Lösungen die etablierten Systeme Rebowl und Vytal angeschaut und getestet.

Wie einige von Euch sicher auch besorgen sich Silke und Petra von Malu oft auch in der Mittgspause ihre Lieblingssuppe, eine Gemüsebowl oder Ramen. Doch leider ließ der Transport oft zu wünshen übrig. In einem einfach Stoffbeutel oder einer Papiertüte kippelt und wackelt der Behälter leider, so dass ein Auslaufen nur schwer verhindert werden kann. Zudem ist das Essen dann auch oft nicht mehr sehr warm gewesen. Außerdem gab es den Gedanken, das Ganze auch in einem hübschen Beutel transportieren zu wollen ... Daraus entstand die Idee, für die auch schnell ein Name geboren war - und zwar ANYBAX.

Liebe Silke und liebe Petra - bitte Eerzählt doch nochmal in Kurzform: Was genau ist ein ANYBAX oder auch kurz BAX genannt?

Unsere ANYBAX sind hochwertig bedruckte & praktische Stofftaschen für den Transport von geschlossenen nachhaltigen Behältern sowie runden Schalen und Schüsseln. Der Inhalt der Schüsseln behält darin lange seine Temperatur aufgrund einer thermo-isolierenden Zwischenschicht ! Zudem sind Form und Farbe der Stofftaschen ein absoluter Hingucker - wie wir finden.  In herkömmlichen Tragetaschen verrutschen runde oder ovale Gegenstände oft, was somit unhandlich wird. In unseren ANYBAX aber bleibt alles an Ort & Stelle. Die Transportbehälter sind absolut sicher verpackt! Plastikbeutel sowie herkömmliche Beutel gehören somit der Vergangenheit an! Wir leben und entwickeln unsere Taschen seit 2022 in Dresden und so gibt es unsere ANYBAX natürlich in unserer Stadt.

Aus was besteht ein ANYBAX?

Unser ANYBAX besteht aus insgesamt drei Stoffschichten: der Außenschicht, der Zwischenschicht und der Innenschicht.
Die Außenschicht besteht aus einer wunderschön bedruckten Baumwolle – ein langlebiges und robustes Material. Am Ende soll übrigens eine Bio-Baumwolle verwendet werden - daran arbeiten Sike und Petra gerade.

Die Zwischenschicht-Einlage besteht aus 50% Soja und 50% Baumwolle – also alles ganz natürlich – und sorgt mit ihrer thermo-isolierenden Eigenschaft für Temperaturkonstanz. Das ist sehr praktisch, damit die Mahlzeit auf dem Weg Heim oder zur Arbeit nicht auskühlt.

Die Innenschicht kann in zwei Varianten genäht werden: Entweder besteht sie aus abwischbarer Baumwolle – genau wie die Außenschicht. Somit ist eine leichte Reinigung kein Problem und die Tasche ist sogar maschinenwaschbar. Die zweite Variante besteht aus einer beschichteten Baumwolle – damit ist die BAX aber nur per Hand waschbar, nicht in der Waschmaschine.

Hier noch einmal alle Vorteile auf einen Blick:

  • hergestellt in regional in Sachsen
  • unterstützt die Reduzierung u. a. von Verpackungsmüll, Plastiktüten
  • nachhaltig & langlebig
  • hält den Inhalt in den Schüsseln lange warm
  • kein Kippeln & Wackeln des Inhalts – also absolut auslaufsicher
  • modernes Design – in vielen Farben & Mustern erhältlich
  • preisgünstig: ein Mal kaufen – für immer haben


Und natürlich folgt von mir am Ende noch die Info, wie wir zusammen gefunden haben. Ich bin 2022 bei einem Neustadt-Bummel auf das Malu-Nähcafé aufmerksam geworden, u. a. weil ich ein kleines tolles Kinderkleidungsstück für jemanden suchte. Blick rein geworfen und schon war es um mich geschehen. So viele tolle farbenfrohe Sachen und dann noch die schönen Stoffe! Schwups war die Anfertigung eines individuellen Pullovers für mich geplant.

Und natürlich wurde ich Wiederholungstäter - Anfang Mai führte mich der Weg wieder zu Malu, weil ich für mein noch ungeborenes Baby noch ein paar Sachen suchte und natürlich auch fand. Das eine Stoffmuster - natürlich mit Blümchen und Schmetterlingen drauf - hat es mir sofort wieder angetan und ich ließ mir wieder einen Pullover anfertigen. Und dabei kam ich mit Silke wieder ins Gespräch und sie fragte mich, ob ich Zeit & Lust hätte, sie beim Vertriebsprozess bezüglich ANYBAX zu unterstützen. Aber natürlich habe ich Lust und Zeit - solange, bis mein Baby sagt: "Jetzt bin ich aber mal dran!" ;)

Eindrücke von ANYBAX .

Zeitpunkt: Juni 2023
Fotos: Malu Nähcafé / ANYBAX

Kinderklinikkonzerte e. V. .


Nicole John, Nadja Benndorf - Magdeburg .

Überraschungskonzerte für Patienten im Alter von 3-17 Jahren .


"Jedes Kind verdient es, in einer Umgebung aufzuwachsen, in der es sich sicher und liebevoll umsorgt fühlt. Doch hin und wieder werden Kinder durch Erkrankungen oder Unfälle aus ihrer gewohnten Umgebung herausgerissen und müssen eine gewisse Zeit im Krankenhaus verbringen."

Hier steht Euer Text ...






Hier steht Euer Text ...



Einblicke in die Arbeit der Kinderklinikkonzerte .

Zeitpunkt: Juni 2023
Fotos: PR

Farbclang - graffity worx.


Carsten Langner - Dresden .

Graffitis machen graue Wände lebendig .


"Farbclang bietet Dir eine individuelle und professionelle Gestaltung, da wo Du es gern hättest. Egal ob Fassaden, Innenräume, Leinwände oder KFZs - fast jeder Untergrund kann mittels Farbspray verschönert werden. Dabei stehen Deine Ideen im Vordergrund. Gemeinsam entwickeln wir ein individuelles Gestaltungskonzept für Dich."

Carsten Langner wurde 1978 in Meißen geboren und lebt als Graffiti-Künstler in Radebeul. „Casom“, wie sich Carsten Langner als Künstler nennt, realisiert seit vielen Jahren zahlreiche Projekte im Gestaltungsbereich. Außerdem gibt „Casom“, wie sich Carsten Langner als Künstler nennt, seit über 20 Jahren Graffiti-Workshops und ist zudem Kursleiter bei der Sommerakademie Riesa, die in diesem Jahr bereits zum 31. Mal stattfindet. Vom 10. bis 15. Juli 2023 können sich Interessierte dabei in der Lebenstraumgemeinschaft Jahnishausen und im Wohnkulturgut Gostewitz in vielseitigen Kursen der Bildenden Kunst sowie im Musikbereich ausprobieren.

Um noch Näheres zu Carstens Passion zu erfahren, habe ich ihm ein paar Fragen gestellt ...

Carsten, vorab muss ich sagen – mega, was Du machst Das ist genau mein Ding: Farbe in die Welt bringen! Und dann finde ich die Namensgebung „Farbclang“ total interessant. Erzähl doch mal, warum dieser Name? ;)
 Ja eigentlich ist das schnell erklärt. Auf der Suche nach einem passenden Namen, unter dem ich meine Fassadengestaltungen und Workshops anbieten wollte, hab ich erst mal bewusst gegen den Begriff „Graffiti“ und die Verwendung meinen Künstlernamen CASOM, unter dem ich schon seit 1996 male, vermieden. Zum einen, weil der Begriff Graffiti immer noch ein wenig negativ beleget ist und zum anderen unterscheidet sich das, was ich privat mache, sehr von dem, was ich bei meinen Dienstleistungen anbiete. Einzig die Medien und Techniken sind gleich (Pinsel / Sprühdosen).

Privat, unter meinem Synonym CASOM, male ich zu 100% das, worauf ich Lust habe und setze ich mich dabei zum Großteil mit dem klassischen Stylewriting auseinander, das heißt ich zeichne, male Buchstaben. Für die Auftragsarbeiten suchte ich nach einem neutralen Namen. Der Begriff Farbklang steht für eine ausgewogene harmonische und dennoch kontrastreiche Farbgestaltung. Genau das, wo ich hin möchte.
 

Ja und das „C“  ist auch schnell erklärt: „farb-c-lang-ner“ steht für meinen Namen und das „C“ für meinen Vornamen – eine kleine Wortspielerei, die ich damals ganz witzig fand.

Aus welchem Grund hast Du Farbclang ins Leben gerufen und wann war das?
Nach meinem Designstudium an der Burg Giebichenstein stand dann die Frage im Raum: Und nun? Anstellung suchen? Um die Welt tingeln? Oder doch wieder in die Heimat? Hmmm ... letzteres war das, was mich am meisten gelockt hat. Allerdings gibts hier als Produktdesigner nur wenige bis gar keine Stellen auf dem Markt. Und da mir das selbständige Arbeiten lieg, hab ich beschlossen „jetzt oder nie“ – und den Schritt in die Selbständigkeit gewagt. Mit meinen drei Standbeinen Graffitiworkshops, Fassadengestaltungen und Grafikdesign würde das schon irgendwie funktionieren. Hat es dann auch – ich bin jetzt im Jahr 13 nach Gründung.

Was genau machst Du im Namen von Farbclang alles?
 Mein Spektrum bei Farbclang reicht von Graffiti-Workshops an Schulen, Jugendhäusern, Sommerakademien, Kindergeburtstagen, Firmen-Events über Gestaltungen von Trafostationen, Fassaden für Firmen und Privatkunden, Kinderzimmer, Garagentore und KFZs ... aber auch auf die Leinwand findet die Farbe Ihren Weg. 


Welche Projekte hast Du schon realisiert und was ist aktuell so los bei Dir? 

2022 hatte ich neben vielen Trafostationen in Radebeul und Coswig die Möglichkeit, mich in den Bahnunterführungen in Coswig und in Radebeul Ost zu verewigen. Das waren bislang die größten Arbeiten, die ich umsetzen durfte. Eine Besonderheit hierbei war, dass ich beide nicht gesprüht, sondern alles mit Fassadenfarbe umgesetzt habe – also mit Pinsel und Rolle. 


Welche Farben kommen bei Dir zum Einsatz?
Das ist sehr unterschiedlich: Mein Favorit ist ganz klar die Sprühdose, hierbei arbeite ich auf Acrylbasis – aber auch Fassadenfarben mit Rollen und Pinsel, Lackstiften. Hin und wieder kommt auch mal die Airbrush-Pistole zum Einsatz. 


Welche Grenzen gibt es, z. B. beim Gestalten von Objekten? 

Das ist eine gute Frage! Eigentlich gibt es da keine Grenzen. Im Prinzip ist fast alles machbar bzw. umsetzbar. Wenn das Motiv für die Dose zu klein ist, dann gibt es andere Mittel. Letztendlich ist es immer die Frage, was es dem Auftraggeber Wert ist. 


Welche Ziele oder Visionen hast Du für die Zukunft von Farbclang?
Na ganz klar: noch viele, spannende und herausfordernde Gestaltungsprojekte realisieren und bei Workshops den einen oder die andere für das große Feld der Gestaltung zu begeistern. Die Leute auf ihrem künstlerischen Weg ein wenig zu begleiten bereitet mir am meisten Freude.

Woher kennen wir Beide uns eigentlich? – Normalerweise erzähle ich das ja meistens, aber das überlasse ich jetzt mal Dir! ;)
 Ja wir beide kennen uns von einem Auftrag. :)
 Es war Frühling 2022 und die ersten warmen Tage sagten Hallo. Ich war gerade im Begriff, die Motive auf die Station in Altserkowitz aufzubringen, als du mich angesprochen hast – weil Dir meine künstlerische Arbeit gefallen hat. Und siehe da – aus dem schönen und langen Gespräch wurde Ernst – und jetzt darf ich Teil deiner Schmetterlinge sein. Vielen Dank dafür!  :)

Einblicke in die bunte & vielfältige Welt von Farbclang .

Zeitpunkt: Mai 2023
Fotos: farbclang.de

Inhalte von Vimeo werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Vimeo weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

 Das Familienhörbuch - Die Stimme Ihres Lebens .


Judith Grümmer & Sabine Fiedler / Geschäftsführung - Köln .

Audiobiografisches Vermächtnis todkranker Mütter & Väter .

"Wir hören zu, bevor es zu spät ist. Wir nehmen Gespräche mit unheilbar erkrankten Elternteilen auf, die ihren Kindern ihre Lebensgeschichte hinterlassen möchten. So bleibt die Stimme, wenn der Mensch gegangen ist."

Was steckt hinter dem Projekt "Familienhörbuch"?
Die Familienhörbuch gGmbH ist eine gemeinnützige Organisation und wurde 2019 in Köln gegründet. Es ist das Herzensprojekt von Judith Grümmer, Audiobiografin und Medizinjournalistin. Als gemeinnützig anerkannt, finanziert sich die Familienhörbuch gGmbH ausschließlich aus Spenden. Daher ist und bleibt die Produktion eines Familienhörbuchs für die Projektteilnehmenden (so werden die Patienten*innen intern genannt) und ihre Familien kostenfrei.

Welche Bedingungen benötigt es, ein Familienhörbuch aufzunehmen?
Zwei Voraussetzungen sind an die Möglichkeit geknüpft, ein Familienhörbuch aufnehmen zu können: Einerseits muss eine unheilbare Krankheit mit einer palliativen, lebensverkürzenden Diagnose vorliegen.  Auf der anderen Seite müssen die potenziellen Teilnehmenden zum Zeitpunkt der Aufnahme ins Projekt minderjährige Kinder haben. Denn das Familienhörbuch ist in erster Linie für Kinder gedacht, die in ihrem noch jungen Leben früh einen Elternteil verlieren.

Wie geht eine Aufnahme der individuellen Geschichten von statten?
Ein bundesweit aktives Team aus über 60 professionellen Audiobiograf*innen und Sounddesigner*innen produziert pro Jahr mittlerweile über 100 Familienhörbücher. Diese Experten nehmen die Erzählungen und Geschichten auf und gestalten daraus mit modernsten Techniken des Audiojournalismus jeweils ein dramaturgisches Hörbuch.

Darin erzählen junge, unheilbar erkrankte Mütter und Väter ihre Lebensgeschichte. Durch ihre eigene Stimme hinterlassen sie ihren Kindern ein audiobiografisches Vermächtnis.

Natürlich sind Briefe oder Fotoalben auch eine Möglichkeit, damit sie sich später erinnern können, aber eine Stimme ist noch einmal etwas ganz anderes und hat einen unvergesslichen persönlichen Charakter. Ziel dieser individuellen Familienhörbücher ist es, nach dem Tod eines Elternteils die hinterbliebene Familie - aber vor allem die Kinder - bei der Trauerbewältigung zu begleiten und zu unterstützen.

Warum ich selbst absolut begeistert von diesem Projekt bin?
Ganz einfach - weil ich es wunderbar finde, was diese Menschen für andere Menschen tun. Liebe und Erinnerungen sind das höchste Gut, das ein Mensch einem anderen Menschen hinterlassen kann. Wahnsinnig toll, wenn die Stimme bleibt ...

Ich hätte mir ein solches Vermächtnis von meiner Mutti auch gewünscht, denn sie erzählte zu Lebzeiten schon immer gern Geschichten aus ihrem Leben. Nur hat diese leider keiner aufgenommen. Sie hinterließ uns zwar anhand ihrer wundervollen Fotoalben jede Menge bildhafte Erinnerungen und saß auch oft stundenlang an diesem großen Hobby, aber einfach so jederzeit ihre Stimme "anknipsen" zu können, hätte schon etwas Großes für sich ...

Einblicke in das Projekt Familienhörbuch .

Zeitpunkt: 2023
Fotos & Videolinks: Familienhörbuch gGmbH

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Jana Mänz - Kunst mit Gefühl und Verstand .


Jana Mänz - Grimma .

Schreiben. Fotografieren. Handbuchbinden .


"Wir brauchen vor allem mehr Feingefühl, Verbindung, Fantasie in der Fotografie und weniger Technik."

Ich freue mich, Euch meinen neuen "Fotografierenden Schmetterling" Jana Mänz vorzustellen:

"Mein Name ist Jana Mänz und meine große Leidenschaft gilt der Naturfotografie, ich liebe es zu schreiben und seit Anfang 2021 habe ich die traditionelle Handbuchbinderei für mich entdeckt. Fotografieren, schreiben und handbuchbinden sind meine Passion, die sich nun in meinen Narturfotografie Büchern vereint haben."


Jana Mänz macht Bilder für die Seele. Mit ganzheitlicher Sichtweise auf Mensch und Umwelt hat sie ihr fotografisches Handwerk zur Kunst gemacht. Denn Fotografieren ist mehr als nur den Auslöser zu drücken. „Wir brauchen vor allem mehr Feingefühl, Verbindung, Fantasie in der Fotografie und weniger Technik“, sagt sie. Damit Aufnahmen entstehen, die Betrachterinnen und Betrachter auf allen Ebenen berühren, die Geschichten spürbar lebendig werden lassen. Die Rede ist von „emotionaler Fotografie“ ...

Wie Ihr wisst und wie Euch sicher beim Lesen der anderen Einträge auffällt, ist es mir persönlich immer enorm wichtig, den Bezug zu den Menschen, die sich in meinem Netzwerk tummeln, zu zeigen. Meistens kenne ich meine Schmetterlinge persönlich. Manchmal flattern aber auch welche hinein, die ich dann erst kennenlerne, wenn sie Platz nehmen. Daraus entstehen ja oft auch Verbindungen auf Dauer.

Jana Mänz kenne ich aktuell noch nicht persönlich, aber sie ist in der Vergangenheit mit ihrem Namen bereits ab & zu um mich herum geflattert. Zuerst erzählte mir beispielsweise Diana Merkel von Keramikbrand (siehe erster Eintrag Kreative Schmetterlinge) von der talentierten und vielseitigen Fotografin. Als ich dann meinem Mann von ihr erzählte, nachdem ich ihre kreative Website angeschaut habe, sagte er plötzlich: "Von ihr habe ich doch ein Buch im Schrank". Er beschäftigt sich hobbymäßig mit Fotografie, stolperte damals über ihr Werk "Naturfotografie mal anders" und war sofort begeistert von dieser individuellen Sichtweise.

Schaut doch mal bei Ihr auf der Website vorbei, es lohnt sich! :)

Einblicke in die Fotografie von Jana Mänz .

Zeitpunkt: Januar 2023
Fotos: Jana Mänz

Pauker Richter .


Steffen Richter - Hoyerswerda .

Lehrer, Trainer, Berater, Alltagshelfer, Organisator .


"Ich bin Ihr kompetenter Partner und Dienstleister für verschiedene Bereiche, z. B. Nachhilfe in Sprachen und Mathematik, Unternehmensberatung in Form von Qualitätsthemen, Training auf Einsteigerniveau in der Fotografie, Schreiben & Kochen."

Wer kennt das nicht: Dies oder das funktioniert im Haushalt nicht, man hat keine Zeit, sich um Technik-Problemchen zu kümmern, die nächste Veranstaltung steht an und es gibt noch massig dafür zu erledigen oder die Kinder brauchen in Mathe oder weiteren Fächern Nachhilfe?

Ich stelle Euch hier eine mögliche Lösung Eurer Alltags-Herausforderungen vor: Steffen Richter - genannt "Pauker Richter" - ist Lehrer, Trainer, Berater, Organisator und Alltagshelfer aus der Lausitz. Er hat jede Menge Kompetenzen im Gepäck.

Zwei Jahre war Steffen Nachhilfelehrer als Freiberufler im Nebengewerbe in den Fächern Englisch, Französisch, Mathematik und Latein. Er war als Angestellter in der Qualitätsberatung tätig - von der Wareneingangsprüfung bis zur Verantwortung von korrekter Reklamationsabwicklung in unterschiedlichsten Fachgebieten mit der 8D-Methodik inkl. FMEA, verschiedene Analysearten, Terminkontrolle, Dokumentation - das alles konform für ein Audit.
Außerdem ist er Hobby-Enthusiast auf den Gebieten Fotografie, Schreiben, Kochen und Technik für den Hausgebrauch - und entwickelt sich hierbei auch ständig weiter. Handwerklich ist Steffen durch 11 eigene Umzüge - und davon als ehemaliger Eigenheimbesitzer mit Teilsanierung - praktisch gereift. Auch die Organisation kleiner Veranstaltungen ist kein Problem für den vielseitigen "Pauker Richter".

Woher kenne ich Steffen?
Wir stammen Beide aus Hoyerswerda, hatten in unserer Jugend einen gemeinsamen Freundeskreis und somit regelmäßig miteinander zu tun. Auch in der Vereinsarbeit waren wir zusammen aktiv: Im populario e. V. - ein Verein zur Förderung junger Musiker - hatten wir legendäre Zeiten. Über die Jahre hinweg ist jeder aus dem Freundeskreis seiner Wege gegangen. Mit vielen Leuten von damals hat man sich aus den Augen verloren, aber Steffen und ich haben in immer wieder kehrenden Abständen Kontakt gehalten und ich freue mich, dass wir Beide etwas eigenes gegründet haben.

Und noch mehr freue ich mich, dass er mit seinem Projekt in mein buntes Netzwerk geflattert ist, denn ich finde sein Angebot spitze - weil sich gerade in der heutigen Zeit nicht mehr jeder mit diesen ganzen "kleinen" Dingen allein beschäftigen kann. Hilfe naht also - schaut's Euch an!

Wer mehr über "Pauker Richter" erfahren oder sein Angebot in Anspruch nehmen möchte, der schaue sich auf seiner Website um: https://www.pauker-richter.de

Firmenname .


Vorname Nachname - Ort .

Beschreibung .


"Zitat."

Likörium Dresden .


Lars Henning & Daniel Weinhold - Dresden .

Handgemachte Liköre aus Dresden .


"Anfang des Jahres 2014 entschlossen wir uns, unsere 
Passion zum Beruf zu machen und gründeten 
die Firma Likörium Dresden GmbH."

Das Likörium Dresden ist eine junge regionalbezogene Unternehmung, die 2014 von Lars Henning und Daniel Weinhold aus einer Passion heraus gegründet wurde.

Tauchen wir mal etwas in die Likörium-Produktwelt ein:
Auf ihre erste Kreation sind die beiden Macher besonders stolz. Über ein Jahr Entwicklungszeit hat ihr „Original Dresdner Kräuterbitter“ in Anspruch genommen, bis er perfekt und harmonisch schmeckte. Außerdem hat es über 80 Probe-Rezepturen benötigt, bis die richtige Komposition zwischen Kräutern und Gewürzen getroffen war. Sie haben sich bewusst für einen „Bitter“ entschieden, um unter der für Liköre gesetzlich festgelegten Zuckermenge liegen zu können. "So haben wir die Möglichkeit einen „Kräuter“ herzustellen, der mit seinem geringen Zuckergehalt mehr Wert auf die verwendeten echten Kräuter und Gewürze legt, dabei aber nicht zu bitter ist", berichten die beiden Inhaber. 2020 gewannen sie dann mit ihm sogar internationales Gold beim International Spirits Award.

2015 folgte dem Kräuterbitter ein Holunder-Lavendel Likör.
In den darauffolgenden Jahren entwickelten Lars & Daniel einen mal ganz anderen Likör - und zwar in der Geschmacksrichtung Birne-Rosmarin. Meine persönliche Lieblingssorte! :) Anschließend kreierten sie mit der Sorte Birne-Pflaume ihre süßeste Variante, bis schließlich Ende 2020 der bei nahezu jedem beliebte Heidelbeer-Pfeffer Likör auf den Markt kam.

Das ist aber noch längst nicht alles: Weiterhin produziert das Likörium eine Reihe von Saisonprodukten, z. B. in Alkohol eingelegte Früchte wie der "Original Dresdner Rumtopf". Und auch der Glühkör, den es aktuell in zwei Geschmacksrichtungen - Holunder & Birne-Ingwer - gibt, ist eine super Alternative zum herkömmlichen Heißgetränk.

Was macht das Likörium so besonders?
Die beiden Inhaber fertigen all ihre Produkte in Handarbeit und beziehen die benötigten Rohstoffe vorrangig aus der Region. Dabei geschieht jeder einzelne Produktionsschritt bis hin zur Abfüllung und Etikettierung in der eigenen Manufaktur. Außerdem verwenden sie ausschließlich Rohstoffe und Zutaten natürlicher Herkunft, da sie auf unnatürliche Zusätze, wie z. B. Farbstoffe, Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker, ausnahmslos verzichten möchten.

Warum kann ich die Likörium-Produkte empfehlen?
Weil sie mit viel Liebe handgemacht sind. Zudem sind sie ein Geschmackserlebnis der besonderen Art. Viele verbinden Liköre oft mit klebrig-süßem Nachgeschmack am Gaumen und sind dann über den feinen und natürlich-fruchtigen Geschmack sehr überrascht.

Wie sind wir in Kontakt gekommen?
Als mein Mann Robin und ich Anfang 2018 auf den Altkaitzer Hof gezogen sind, wurden wir allmählich auf das Likörium aufmerksam, weil wir uns immer gefragt haben, was denn da für ein interessanter Geruch durch das Haus strömt, in dem wir wohnen. Wer kann schon sagen, dass er im selben Haus wohnt, in dem Spirituosen in mühevoller Handarbeit hergestellt werden! ;)

Irgendwann kamen wir mit den Beiden ins Gespräch, um das Likörium näher kennenzulernen. Und daraus entwickelte sich bei uns auch eine intensive Vorliebe für diese leckeren Liköre, die zum Genießen einladen. Und irgendwie auch immer mehr gemeinsame Ideen in unseren Köpfen.

Allseits bekannt ist: Wenn ich von etwas begeistert bin, erfährt es die ganze Welt! :) Und ich war immer begeistert von dem, was Lars & Daniel tun. Deshalb bot ich an, sie in Sachen Marketing & Vertrieb zu unterstützen. Ich kündigte dafür meinen Job im Softwarehaus, in dem ich knapp 6 Jahre lang tätig war und fing im August 2021 beim Likörium an. Ich liebte diesen Job abgöttisch, denn ich kam endlich wieder unter Menschen und vor allem konnte ich tolle Produkte unter die Leute bringen. Es hat sich bis zum Frühjahr 2022 sehr viel entwickelt - und schließlich auch bei mir selbst: Trotz aller Freude über die Erfolge mit dem Likörium flammte da wieder mal mein innigster Wunsch auf ... und zwar selbständig zu sein und eine eigene Marke aufzubauen, die genau solch tolle Dinge bekannt macht und gleichzeitig die Hersteller in Sachen Marketing & Vertrieb unterstützt. Schweren Herzens entschied ich mich für das Ende meines Angestellten-Daseins. Ich musste einfach auf mein Herz hören ... und so entstand der "Bunter Schmetterling", der immer mit seinem Herzen flattert.

Danke, Lars und Daniel, für die gemeinsame Zeit. Ich freue mich, Euch als "Genießende Schmetterlinge" dabei zu haben. :)

Ein Blick hinter die Kulissen .

Zeitpunkt: 2021/22
Fotos: Likörium Dresden (1-8) / Eigene Aufnahmen (9-28)

Kunstmalerin Silke .


Silke Drechsler - Magdeburg .

Freischaffende Kunstmalerin und Illustratorin .


"Ich liebe es, Katzen, Kraniche und Wale zu malen. Seit 30 Jahren lebe ich mit Katzen zusammen, diesen wundervollen Geschöpfen aus einer anderen Welt. Sie bezaubern & faszinieren mich immer wieder aufs Neue."

Liebe Silke, erzähl doch bitte mal etwas über Dich: Was macht Dich aus, woran arbeitest Du und was bewegt Dich dazu?

"Ich bin Silke, freischaffende Kunstmalerin und Illustratorin. Seit 2014 widme ich mich dieser Berufung. Vorher war ich auch schon im kreativen Bereich unterwegs: Ich habe 6 Jahre lang als Fotografin gearbeitet. Der Fotografie gehe ich jetzt nur noch für den privaten Gebrauch nach. 

 

Meine Passion ist es, vor allem Katzen, Kraniche und Wale zu malen. Vor allem faszinieren mich Katzen, da sie für mich Geschöpfe aus einer anderen Welt sind. Ich liebe es, sie zu malen und zu zeichnen. Ich bin glücklich, wenn der Stift auf meinem hochwertigen Papier etwas entstehen lässt, was später einmal die Menschen berührt. 

 

Kraniche zu malen und zu zeichnen ist für mich ebenso sehr wichtig, denn so kann ich meine große Liebe zu diesen "Vögeln des Glücks" zum Ausdruck bringen. Eines Tages wohne ich da, wo ich die Kraniche regelmäßig und sehr oft beobachten kann, das wünsche ich mir schon seit vielen Jahren. Und eines Tages wird es so sein, das weiß ich! Ihr Rufen ist für mich magisch und oft muss ich weinen, wenn sie laut trompetend über unser Haus fliegen.

 

Wale kamen vor ein paar Jahren zu mir und sie gaben mir Kraft mit ihren Gesängen, als es mir mal nicht so gut ging. Diese heilende Energie transportierte ich gemeinsam mit dem Vollmond auf die Leinwand und schuf so einzigartige Kunstwerke, die Kraft spenden."

Das klingt wirklich toll - man spürt richtig die tiefe Liebe, die Du zu diesen Tieren hast - wow! Malst Du auch andere Motive oder beschränkst Du Dich auf die beschriebenen Themen?

"Natürlich male und zeichne ich auch andere Motive und Aufträge - je nachdem, was gewünscht ist. Außerdem habe ich noch viele weitere Pläne und Ideen, die ich nun nach und nach in diese Welt bringe.

Ich arbeite in meinem schönen Atelier in meiner Wohnung und meine Katze Lotte ist dabei oft meine Muse. Sie sorgt dafür, dass ich nicht den ganzen Tag am Schreibtisch sitze, weil sie ihre Spieleinheiten einfordert. Ich freue mich so sehr auf die nächste Zeit, und immer wieder auf das Jetzt. Und ich bin sehr dankbar, jetzt Schönes erschaffen zu dürfen, woran sich die Menschen erfreuen. Das ist meine Bestimmung - so fühle ich."


Woher kenne ich die kreative Kunstmalerin Silke?
Sie ist - besser gesagt ihre Kunstwerke sind - mir auf Facebook "über den Weg gelaufen". Besonders haben mich ihre Katzenbilder in den unterschiedlichsten Ausführungen fasziniert - bis ich schließlich die grüne "Sonnen-Miez" sah (siehe Profilbild oben in der grünen Box). An ihr kam ich nicht vorbei und so schenkte ich sie mir selbst zum Geburtstag. Silke hat das Bild individuell für mich gemalt -  jedes ihrer Stücke ist also ein absolutes Unikat. Dann habe ich einige Zeit später noch eins bestellt und schließlich auch noch ein "Ostsee-Katzenbild" für meine Schwiegermutti zum runden Geburtstag, weil sie die Ostsee so sehr liebt und auch eine Katze hat.

Wie kann man die liebe Silke erreichen?
Falls ihr Interesse an einem individuellen Gemälde habt, könnt ihr sie gern über ihren Facebook-Link kontaktieren, darüber freut sie sich sehr. Den Link findet ihr ebenfalls oben in der grünen Box. Gern könnt ihr aber vorher auch mich ansprechen, ich spiele auch gern den Vermittler. ;)

Kunterbunte Kunst auf Papier & Leinwand .

Zeitpunkt: 2022
Fotos: Silke Drechsler (1-16)